DER LITERARISCHE DIWAN MIT OLIVER MÖRCHEL (AUTOR)



Programm: Weimars Lesebühne mit dem DIKuK

 

Nord und West

und Süd zersplittern,

Throne bersten,

Reiche zittern:

Ganze Staatsgebilde rosten!

Und ein Diwan

steht im Osten...

 

 

Der Literarische Diwan ist eine ausgesprochen vielseitige Lesebühne, zu welcher Gastgeber Oliver Mörchel einmal im Monat lädt. Neben zeitgenössischen Gastautoren finden hier talentierte Laienvorleser ein gemütliches Plätzchen, um einmal ein Stück Weltliteratur, einen Klassiker, Geheimtipp oder aber einfach ihren Lieblingstext vorzustellen – in angenehmer Atmosphäre und stets und immer aufs Neue mit Live-Musik.



Oliver Mörchel

 

Oliver Mörchel ist in allen literarischen Gattungen zuhause und saß bereits auf den verschiedensten Lesebühnen von Weimar bis Wien, manchmal allein, meistens jedoch in gepflegter Begleitung. Er weiß genau, wie es ist, Kurzgeschichten von Stühlen zu lesen, und wie es sich anfühlt, Gedichte von Barhockern herunterzuraunen. Mitunter rezitierte er sogar stehend! Ja, Oliver Mörchel kann mit Fug und Recht behaupten, sämtliche Höhen und Tiefen des Vorleseberufs ausgelotet zu haben, und so viel steht fest: im Liegen, rücklings, da liest es sich wirklich beschissen! – Auf einem Diwan hingegen, wie er neuerdings im DIKuK steht – was für ein Geschoss...