Ironipation


Ironipation ist eine Band aus Weimar, die mit Eleganz und raffiniertem Augenzwinkern französische Chansons interpretiert.

Vanessa Zuber zieht mit ihrer Stimme jeden Zuhörer in ihren Bann, während Constantin von Knebel Doeberitz mit einer beeindruckenden Leichtigkeit über die Klaviertasten fliegt.

Toni Leuschner musiziert mit voller Hingabe an dem Instrument, das beim Chanson nicht fehlen darf: dem Akkordeon. Je nach Veranstaltung wird das Trio um einen Kontrabass ergänzt.

Die gemeinsame Leidenschaft für die Chanson-Musik lässt aus drei professionellen Musikern ein Trio mit höchstem künstlerischen

Anspruch werden.

Die französischen Lieder werden auf Wunsch mit deutschen Schlagern der 20er/30er Jahre und 50er/60er Jahre des 20. Jahrhunderts abgerundet.

 

Repertoire


Jacques Brel - Vesoul

Edith Piaf - La foule, Milord

Georges Brassens - Le Pornographe, Brave Margot

ZAZ - Comme ci comme ça, Je veux

Boris Vian - La complainte du progrès

Magali Noël - Fais-moi mal Johnny

Thomas Fersen - Monsieur

Léo Ferré - Ecoutez la chanson bien douce

Manu Chao - King of Bongo Bong

frei nach Trude Herr - Ich will lieber Schokolade

Bodo Wartke - Dein Duft

Will Meisel - Dort tanzt Lulu, ahaha uhuhu

Hörprobe