Thomas Grysko (Sprecher)

 

Er sitzt und spricht. Manchmal steht er auch. Als erfahrener Rezitator und Sprecher werden Gedichte, Texte und ganze Programme mit Musik und Literatur unter seiner dramaturgischen Hand zu kleinen Gesamtkunstwerken. Sein Studium der Sprechwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena gab ihm dafür das nötige Rüstzeug. Dabei wurde er bereits von renommierten Institutionen, wie der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, etwa im Rahmen der Weimarer Meisterkurse gebucht, tritt aber auch an Theatern und im Bereich Kleinkunst regelmäßig auf. Zudem hat er in zahlreichen Hörspielen und Dokumentationen als Sprecher mitgewirkt.