Solo & Duos


Laura Hoo

 

Die Finnin hat durch die Jahre in Berlin ihren eigenen Stil gefunden und nennt es “Bluesy Nordic Folk”. Mit einer besonderen Stimme, die unprätentiös und ehrlich über das Leben erzählen, hat sie vor allem eines vor; Menschen zu berühren. Ihre Musik ist; rau, warm, überraschend und mit einer gewissen Magie. Die meisten Songs sind auf Englisch, aber es sind gerade die Herzenssprachen Finnisch und Schwedisch die unter die Haut gehen


Bosque Magico

 

In dieser Besetzung wird die Oboe, welche bis dato fast nur in der klassischen Musik vorkommt, in einem ungewohnten musikalischen Kontext zu hören sein. Improvisation in von klassischer- indischer und Balkanmusik sowie Pop und Jazz inspirierten Eigenkompositionen sind für dieses Instrument. Ralf Siedhoff begreift die Gitarre mehr und mehr als Orchester. Mit einer Mischung aus Flamenco- und Jazztechnik, schafft er es, den Kompositionen einen treibenden Rhythmus zu verleihen.In der Trio-Besetzung wird die Musik durch Ernesto Martinez bereichert.


Duo Streich-Holz

 

Rebekka Dusdal: Violine><Klarinette: Debora Dusdal

Von klassischen und romantischen Werken bis zu Klezmer, Tango und Weltmusik bietet die Klangkombination von Violine und Klarinette einen besonderen Reiz. Abgerundet wird das Ganze mit lyrischen Versen und Gedichten.  


Barock au Chocolat

 

Sibylle Friz und Birgit Förstner laden ein zu einer Reise in die Welt des Barock. Prachtvolle Kirchen, pausbäckige Engel, galante Musik und prunkvolle Schlösser sind Ausdruck der wiedererwachten Sinnenfreude nach der langen, entbehrungsreichen Zeit des 30-jährigen Krieges. Kunst, Architektur und Musik formierten sich wieder zu neuer Blüte. Wer es sich leisten konnte, feierte üppige, rauschende Feste, bei denen auch die Schokolade nicht fehlen durfte.


Balkonorchester Papamino

 

Ob Balkon oder Salon- Mirko Schmidt (Bass) und Papamino (Gitarre) bringen Musik von Klassik bis World auf die Bühne. Mit ihrer Spielfreude und den gemeinsamen musikalischen Vorlieben bearbeiten und komponieren sie und lassen der Improvisation freien Raum, Spielraum für spannenden Hörgenuss.


2Bfolkish

 

Das Programm des Folkduos 2Bfolkish! bietet Authentizität durch traditionell überliefertes Liedgut. Durch neue Arrangements mehr und weniger bekannter Tunes und Folksongs entsteht ein gelungener Brückenschlag zu populärer Musik.


Akkordeonduo Danny und Toni Leuschner 

 

Zwei Brüder, die mit ihren Akkordeons die Welt der Musik von heute und damals erkunden. Ihr Programm reicht von klassischen Werken, über Tango bis hin zum Genre der Filmmusik. Für eine authentische Darbietung des Tangos musizieren beide auf dem Bandoneon. Daneben bildet auch die virtuose Unterhaltungsmusik einen festen Bestandteil ihres Repertoires.


Life Loops - Soundlandschaften aus der Loop-Station

 

Life Loops - Das Leben wiederholt sich. Unter diesem Motto steht dieses Konzertprogramm.

Eine einzelne, kleine Idee wird durch stetige Wiederholung zu einer Schleife, einem Loop. Und darauf aufbauend entstehen neue Ideen, entwickeln sich komplexe soundarchitektonische Gebilde, pulsierende Grooves, Songs und Klangwelten. Bekannte (und unbekannte Songs) sowie völlig Neues entstehen so aus einzelnen kleinen Keimzellen heraus.


Einstweilige Vergnügung mit Sciurus und Papamino

-Nonsensingersongweltmusiminnesang- oder -Weltsingsang-

 

Das sind Thomas `Sciurus` Eichhorn (Text, Gesang)  und Sven `Papamino` Hammer (Komposition, Gitarre, Gesang,). Mit Blödelei und verträumt-realistischer Musik  begeistern sie ihr Publikum. Der Bogen der Texte spannt sich von mediterranem Strandgeflüster über Berauschendes, über die Liebe und deren Folgen und auch, wie man das Ganze bewältigen könnte.